Startseite
  Archiv
  ~*p!c$*~
  ~*b!ld€r*~
  ~*!cH*~
  ~*gRü߀*~
  ~*sChul€*~
  ~*g€d!cht€*~
  ~*sPrüch€*~
  ~*0th€r fr!€nds*~
 
  ~*8c*~
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   ~*r€b0s hP*~
   ~*m@r!€s hP*~
   ~*k@th!s hP*~



http://myblog.de/lako-mausi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ende

Wann ist etwas zu Ende??? Wenn ich nicht mehr weiter weiß??? Wenn ich meine du beachtest mich nicht. Oder nicht mehr??? Ist es das Ende, wenn meine Hoffnungen alle umsonst waren??? Oder wenn du mit mir Schluss gemacht hast??? Ist es dann zu Ende??? Ja: Ja, weil ich dann meine kostbare Zeit an dir verschwendet habe, Ja: Weil du Schuld dran bist, dass mein Herz zersprungen ist. Ja: Weil du derjenige warst, der es beendet hat… Nein: Nein, weil somit ein neuer Abschnitt meines Lebens beginnt. Nein: Weil das Ende der Anfang von etwas neuem ist, Nein: Weil so meine Gedanken sich befreien können, ich muss dich ja nicht vergessen, aber ich muss dich auch nicht lieben und wenn doch, dann weiß ich, dass es nicht zu Ende ist…für dich vielleicht...doch für mich noch lange nicht...

Gefühle deuten

Gefühle deuten, kann man das??? Wenn ja dann erklärt es mir!!! Ich weiß nicht was oder wie es geht!!! Wie man es herausfindet, für wen man das empfindet. Meine Gefühle drehen und wirbeln umher, dass ich nicht die richtigen herrausfinden kann!!! Das Lieben, das Hassen??? Was denn noch, was ist wichtig, was brauche ich??? Sind die Gefühle, die ich verzweifelt suche übehaupt vorhanden oder habe ich sie nicht einmal??? Wieso will ich dann die Gefühle gegenüber ihm wissen und wieso hoffe ich, dass es Liebe und Glück sind??? Ach, was soll’s. Die Liebe ist zu kompliziert für mich oder doch nicht??? Hab ich überhaupt wirkliche Gefühle für ihn oder will ich einfach nur ihn haben weil er beliebt ist, weil er jede haben kann, weil jeder ihn haben will?!? Will ich damit nur angeben oder liegt mir wirklich was an ihm. Und wenn ich immer noch so weiter darüber nachdenke, kann ich immer keine Antwort geben... Ich kenne ihn dafür wahrhscheinlich zu wenig und zu kurz und muss abwarten... 

Hoffnungslos

Ich meine es ist hoffnungslos. Ich hab mich verliebt doch er liebt mich nicht. Rede ich mir da nicht irgendwie etwas ein??? Liebe ich ihn wirklich oder doch nicht??? Woher weiß ich überhaupt wie sich wahre Liebe anfühlt, kenne ich dieses Gefühl überhaupt??? Wenn ich ihn sehe, denke ich er ist so süß, doch auch denke ich, er soll nicht diese Andere lieben, doch was kann ich tun, ich kann ihn nicht davon abhalten. Ich kann ihm nicht vorschreiben, wen er lieben soll, liebt er mich nicht dann nicht, liebt er mich doch dann wird er es mir sagen, und wenn nicht dann muss ich warten, denn wenn ich ihn liebe kann ich mein ganzen Leben lang warten...

Liebrt er mich???

In den Augen sehe ich nichts, ich weiß nur, dass er eine Andere liebt und nicht mich ich sehe nur Leere für mich in seinen Augen, aber ist es die Wahrheit die er mir dort zeigt, deshalb frage ich, können Augen lügen??? Meinst du sie würden es tun, wieso tut er es??? Will er mir verheimlichen, dass er mich liebt oder ist es doch die Wahrheit??? Er hat erfahren, was ich für ihn empfinde doch er hat nichts dazu gesagt, wieso sollte er auch??? Er ist doch schon so gut wie vergeben, ich sollte mir keine falschen Hoffnungen machen, doch diese Augen wollen nicht aus meinem Gedächtnis, seine Augen sind so schön und gleichzeitig so kühl. Ich weiß nicht, was ich davon denken soll!!! Mein Gott ich bin verzweifelt, soll ich warten bis er mir die Wahrheit sagt, bis er mir sagt dass er mich nicht liebt, er soll es mir ins Gesicht sagen oder soll ich einfach hingehen und fragen ob er es tut??? Wieso gibt’s bei der Liebe Fragen und nie Antworten, wieso??? Ist es vorbei wenn ich ihm meine Liebe aufrichtig gestehe, obwohl er es schon weiß, werden wir dann nicht einmal normal miteinander reden können und wieso lässt ich das Gefühl nicht los, dass es hoffnungslos ist, wieso kann ich nicht loslassen und weiterleben??? ich will ihn aber irgendwie auch nicht, weil ich weiß, dass es nichts bringen würde. Er würde sich nie in mich verlieben, niemals und wenn ich die Liebe zu ihm jetzt nicht vergesse... vielleicht wird dann sogar niemals eine normale Freundschaft daraus??? Wer kann mir die Antwort geben??? Wieso kann mir niemand sagen, was ich tun soll, ich soll auf mein Herz hören, doch dies sagt mir nicht das, was ich hören will?!? Hör auf dein Herz und verdränge nicht, was es dir sagt...diese Worte klingen immer wieder durch meinen Kopf…was soll ich davon halten?!? Haben sie Recht, verdänge ich bloß alles, was der Wahrheit entspricht??? Verdränge ich alles, was ich nicht wahr haben will...dass er mich nicht liebt dass er eine Andere will, dass ich keine Chancen habe???

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung